Danke sagen!

Hallo  Liebe Kinder und Jugendlichen,

im Namen  dem gesamten Team  Jugendzentrum-Lauterborn, ein herzliches Dankeschön für den tollen Radtour. Bei schönstem Wetter war es für uns alle ein gelungener und spannender Ausflug!

Wir hoffen nächste Woche mehr Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Es war einfach toll mit euch!!!

Termin

Dienstag, 03. Juni 2020
Treffpunkt um 14:00 Uhr am Jugendzentrum  Lauterborn.

Anmeldeschluss für die Radtour ist der 03. Juni 2020. Bis 12:00 Uhr.

Invitation à un «tour à vélo dans la nature 2020»

Chers enfants, chers jeunes,

nous vous invitons à une balade à vélo. Notre «balade» est sous le slogan «balade à vélo dans la nature» et s’adresse à tous les jeunes du quartier de Lauterborn. Les amis et connaissances sont bien sûr également les bienvenus. L’itinéraire couvrira environ 25 km. Un repos étendu est bien sûr prévu.

Des vélos, des patchs et un casque appropriés sont nécessaires pour participer.

Pour vous assurer que tout se passe bien, nous vous demandons de confirmer votre participation par écrit. Le nombre de participants est limité. Utilisez la section ci-dessous pour cela. Jetez l’invitation remplie dans la boîte aux lettres du centre de jeunesse Lauterborn Johann-Strauß-Weg 24.

Alternativement, vous pouvez nous envoyer un e-mail.

Action-Film-Montag ab 16

Ab dem 8. Juni gibt es jeden Montagabend ab 18 Uhr  einen Kinoabend ab 16.

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen nur 10 Leute (inklusive Betreuung) in einem Raum sein.

Am Montag den 8. Juni schauen wir John Wick.

Es ist notwendig sich vorher anzumelden.

Ihr könnt die Anmeldung ausdrucken und vorbeibringen, eine E-Mail an sebastian.wenzlitschke@jugendamt-of.de schreiben oder beim Juz eine Anmedung abholen. Die Anmedung findet ihr hier:

Das Fest des Fastenbrechens

arabisch:
„id ul-fitr mubarak“ (Ein frohes Fest des Fastenbrechens)
„Happy Eid!“,
„Eid mubarak!“ (arabisch: Eid = Fest; mubarak = gesegnet)
„Happy Eid Greetings!“

türkisch:
„herkesin bayramini kutluyorum“ (Ich wünsche allen ein frohes und schönes Ramadan Fest) „Bayramini mübarek olsun“ (gesegnetes Fest)

Fahrradwerkstatt wieder offen

Die Fahrradwerkstatt kann nun wieder stattfinden. Montags zischen 14 Uhr und 17 Uhr. Aber ihr müsst vorher einen Termin machen. Dazu schreibt ihr am besten eine e-mail (sebastian.wenzlitschke@jugendamt-of.de) oder ruft an (069/834520). Wenn der Anrufbeantworter dran geht, sagt einfach, dass ihr einen Termin wollt und nennt eure Telefonnummer, damit ich euch zurückrufen kann.

Ich freue mich auf euch.

Lieben Gruß

Sebastian

Einladung zur „Radtour in die Natur 2020“

Liebe Kinder, liebe Jugendlichen,

wir laden ihr zu einer gemütlichen Fahrradtour ein. Unsere „Spazierfahrt“ läuft unter dem Motto „Radtour in die Natur“ und ist für alle Jugendlichen aus dem Stadtteil Lauterborn gedacht.  Bekannte und Freunde sind natürlich ebenso willkommen. Die Fahrstrecke wird ca. 25 km umfassen. Selbstverständlich ist eine ausgiebige Rast vorgesehen.

Vorschriftsmäßiges Fahrrad, Flickzeug und das Tragen eines Helms  sind für die Teilnahme erforderlich.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir um schriftliche Bestätigung ihrer Teilnahme.  Die Teilnehmer Zahl ist begrenzt. Benutzt ihr dafür den unten stehenden Abschnitt. Werft ihr die ausgefüllte Einladung in den Briefkasten des Jugendzentrum-Lauterborn Johann-Strauß-Weg 24. Alternativ könnt ihr uns auch eine  E-Mail schicken.

Termin

Dienstag, 26. Mai 2020
Treffpunkt um 14:00 Uhr am Jugendzentrum  Lauterborn.

Anmeldeschluss für die Radtour ist der 26. Mai 2020. Bis 12:00 Uhr

NEUIGKEITEN: Wir sind zurück!

Hallo ihr Lieben,
wir dürfen endlich ab Montag, den 25.Mai, das Juz wieder für euch öffnen. Wir freuen uns sehr über diese Neuigkeit und haben uns für euch einige Workshopangebote ausgedacht. Denn wie ihr euch vorstellen könnt, können auch wir das Juz leider nicht wie gewohnt öffnen und auch wir müssen wichtige Vorsichtsmaßnahmen und Hygieneregeln beachten. Wir wollen euch damit nicht ärgern, sondern nur auf eure und unsere Sicherheit und Gesundheit achten.

Bitte beachtet folgende Regeln:

  • Anmeldung: Bitte meldet euch vor jeder Workshopteilnahme vorher an. Das Angebot ist nur für feste Gruppen gedacht. Wer nicht angemeldet ist, kann leider nicht teilnehmen.
  • Maskenpflicht: Das Juz dürft ihr nur mit Maske betreten.
  • Hygiene: Sobald ihr das Juz betretet, bitten wir euch zuerst die Hände zu waschen und zu desinfizieren
  • Abstand: Bittet haltet jederzeit einen Abstand von mind. 1,5 Metern ein.
  • Gruppengröße: ist auf 3-5 Personen begrenzt. Das Fahrradschrauben mit Sebastian kann immer nur mit einer Person stattfinden. Die Hausausgabengruppe besteht bereits aus einer festen Gruppe und wir können momentan für diese Gruppe keine neuen Anmeldungen annehmen.
  • Lebensmittel: leider dürfen wir euch aktuell keine Lebensmittel und Getränke anbieten.

Workshopangebote:

Montag14-17 Uhr:
Fahrradschrauben mit Sebastian
18 Uhr Filmabend
ab 16 Jahren
Dienstag13-14 Uhr Hausaufgabengruppe14 Uhr Radtour 10-16 Jahren14:30 Uhr Waldgruppe
ab 9 Jahren
Mittwoch13-14 Uhr Hausaufgabengruppe14:30 Uhr Musikgruppe
10-15 Jahren
In Planung:
Sportgruppe
Donnerstag13-14 Hausaufgabengruppe14:30-17 Uhr
Mädchengruppe
15 Uhr
Radtour
Freitag13-15 Uhr Homepagegruppe
13-16 Jahren
Ab den 5.6.
16 Uhr Geschichtsgruppe
17-19 Jahren

Für eine bessere Planung bitten wir euch die Anmeldung mind. einen Tag vorher abzugeben. Die Anmeldungen werden wir auf diese Homepage hochladen. Falls ihr keinen Drucker besitzt, könnt ihr eine Anmeldung im Juz abholen. Ruft uns aber bitte vorher unter folgenden Telefonnummern an:

0151 6779 2200 (Mariam)
0176 8477 9820 (Ibrahim)

0157 7310 0430 (René)

Bitte beachtet diese Bedingungen. Bei nicht beachten, könnt ihr leider nicht am Workshop teilnehmen. Lasst uns also das Beste daraus machen und die Zeit trotz allem gemeinsam genießen 🙂

Wir freuen uns auf euch!
Herzliche Grüße vom Juz-Team.

Spielempfehlung für Ältere

Das Handyspiel „Through the Darkest of Times“ ist ein historisches Widerstands-Strategiespiel. Es stellt die düstere Stimmung der NS-Zeit wieder: Antisemitismus, Holocaust und das alltägliche Überleben im NS-Regime. Als Spielerin oder Spieler versuchst du in diesem Spiel zu Überleben und nicht zu gewinnen. Du zeigst mit anderen Kontakten auf, was die Nazis wirklich bezwecken wollen. Jeder Schritt sollte dabei wohl durchdacht werden. Wie kann man sich am besten aus den Fängen der Nazis retten oder befreien? Das gilt es geschickt zu überlegen. Denn eine getroffene Entscheidung kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Genauso wie die Geschichte nicht mehr verändert werden kann.

Das Spiel ist ab 12 Jahren freigegeben.


Schaut euch hier den Trailer zum Spiel an:

Alle weiteren Details erhaltet ihr auf dieser Internetseite.

Neue Verkündung: Beratungstermine

Auch wenn das Jugendzentrum für große Gruppen immer noch bis auf weiteres geschlossen ist, wird es ab morgen eine kleine Lockerung geben:

Wenn ihr Unterstützung und Beratung für Schule und Beruf oder besondere Lebenssituationen braucht, könnt ihr gerne mit einen von uns einen Termin vereinbaren.

Bitte beachtet, dass ihr das Juz allein betretet, die Abstands- und Hygieneregelungen einhaltet und ein Mundschutz getragen werden muss.

Bitte vereinbart einen Termin unter:
0151 6779 2200 (Mariam)
0176 8477 9820 (Ibrahim)

0157 7310 0430 (René)


oder per E-Mail

Terminanfragen für Sebastian oder Simon werden weitergeleitet.